Drivve | Knowledge Management

Was ist
Wissensmanagement?

In der klassischen Wirtschaftstheorie der Industrieproduktion geht man von den drei Produktionsfaktoren Boden, Arbeit und Kapital aus. Wissen wird dabei als Teil der Arbeit angesehen.

Inzwischen aber ist Wissen im Unternehmensalltag so wichtig, dass man von ihm nicht nur als viertem Produktionsfaktor spricht, es ist sogar zum zentralen Faktor der Produktion und Dienstleistung und damit zur Bedingung für wirtschaftliches Wachstum geworden.

Andrew Carnegie

Andrew Carnegie war ein aus Schottland stammender US-amerikanischer Industrieller und Stahl-Tycoon. Geboren als Sohn eines Webers, wurde Carnegie zum reichsten Menschen seiner Zeit. Er war als Philanthrop bekannt und spendete insgesamt mehr als 350 Millionen US-Dollar für wohltätige Zwecke.

Produktivität hängt davon ab, wie effektiv die Mitarbeiter ihre Kompetenzen mit denen teilen, denen sie nützen.

drivve|km

Wie kann man Wissen in
Unternehmen verfügbar machen?

Das gezielte Beschaffen, Filtern und Aufbereiten von relevantem Wissen für eine Situation oder ein Problem ist die Aufgabe der Wissensarbeit.

Durch vernetzte Wissensarbeit entstehen Strukturen, in denen jeder Mitarbeiter mit seinen Kollegen Wissen austauschen kann. Dadurch entstehen Lernprozesse, die zur Weiterentwicklung des Wissens führen. Der Unternehmer schafft durch Organisation geeigneter Lernumgebungen die Voraussetzungen dafür.

Peter Ferdinand Drucker

Peter Ferdinand Drucker war ein US-amerikanischer Ökonom österreichischer Herkunft. Seit den 1940er Jahren veröffentlichte er zahlreiche einflussreiche Werke über Theorie und Praxis des Managements. Er gilt als Pionier der modernen Managementlehre und als origineller und unabhängiger Denker.

Das Wesen des Managements ist es, Wissen produktiv zu machen.

drivve|km

Wissen vermehrt sich in dem Maße, in dem man es einsetzt.

Der Arbeiter ist heute ein hochspezialisierter Experte. Er wendet Wissen an, erweitert es und sichert damit das Wachstum und die Zukunft des Unternehmens.

Neue Erfahrungen und Informationen werden gewonnen und können durch moderne Medien schnell und einfach weltweit zugänglich gemacht werden. Doch nicht nur der Mitarbeiter, auch das Unternehmen an sich hat sein eigenes Wissen. Dies besteht aus der Summe des Wissens der Angestellten, den Erfahrungen aus der Unternehmensgeschichte und dem bisher erarbeiteten Wissen aus Forschung und Produktion.

Wissensarbeit schafft Lösungen für das optimale Zusammenspiel von personellem und organisationellem Wissen. Denn für ein Unternehmen zählen letztendlich nicht Ideen und Know-how des Mitarbeiters, sondern deren Umsetzung in der Produktion und das Erweitern des Firmenwissens.

Wissen ist lebendig. Durch Kommunikation entsteht Wissen. Dazu braucht es die geeigneten Technologien, Prozesse und Strukturen.

Heinrich von Pierer

Heinrich von Pierer ist ein deutscher Manager. Er war von 1992 bis 2005 Vorstandsvorsitzender und von 2005 bis 2007 Aufsichtsratsvorsitzender der Siemens AG.

Das Wissen steckt in den Köpfen unserer Mitarbeiter. Deshalb ermutigen wir sie, ihr Wissen aufzuzeichnen und zu teilen.

drivve|km

Damit lebendige Wissensarbeit in einem Unternehmen entstehen kann, müssen geeignete Netzwerke geschaffen werden. Sie ermöglichen den aktiven Wissensaustausch aller Mitarbeiter untereinander.

Dabei gibt es keine Hierarchie. Für ein Unternehmen kann das beispielsweise heißen, dass ein Mitarbeiter aus einer bestimmten Abteilung direkt mit einem Mitarbeiter aus einer anderen Abteilung verknüpft ist. Ein Netzwerk verknüpft damit Personen in einem Unternehmen unabhängig von Abteilungs- und Standortgrenzen und schafft so eine zweite Organisationsstruktur für das Teilen und die Weiterentwicklung von Wissen.

Drivve hilft Ihnen, ein Wissensnetzwerk aufzubauen.

Unsere Lösung ist die ideale Wissensplattform für Ihr Unternehmen. Drivve | KM optimiert Prozesse & Kommunikation durch das einfache Finden, Teilen und Nutzen von Informationen.

Drivve | KM organisiert im Unternehmen vorhandenes Wissen durch moderne, vernetzte Oberflächen und schafft damit die Grundlage für effizientes Arbeiten. Intelligente Suchtechnologien, flexible Ablagestrukturen, eine anwenderfreundliche Benutzeroberfläche, sowie die direkte Verknüpfung von Dokumenten zu Prozessen schaffen die Grundlage für konsistente Leistung und erfolgreiche Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen. Profitieren Sie von der ausgereiften Lösung, um Wissen zu bewahren, Prozesse zu beschreiben und Informationen bereitzustellen.

Erfolgreiche Anwendungsbeispiele

Erfahren Sie, wie Drivve | KM Kunden in unterschiedlichen Bereichen unterstützt:

Callcenter

Gedikom steht für die Gesundheitsdienstleistung Kommunikation. Als Servicecenter (Call-Center) für Dienstleistungen im Healthcare-Bereich gehört das Gesundheitsmanagement zu den zentralen Aufgaben von Gedikom.

"Durch die Einführung der Wissensmanagement Lösung Drivve | KM konnten eine spürbare Beschleunigung der Telefonieprozesse erreicht werden. Der schnelle und gezielte Zugriff auf Dokumente und Vorlagen ermöglicht es unseren Mitarbeitern, sich auf die eigentliche Gesprächsführung und Problemlösung zu konzentrieren." Georg Ruber, Projektleiter

  • Unterstützung des Qualitätsmanagement
  • Umsetzung der ISO 9001 Richtlinien
  • Transparente, einheitliche Prozessverläufe
  • Prozess-Dokumentation nach ISO 20000
Gedikom

Genossenschaft

Die Mobility Genossenschaft ist das marktführende Schweizer Carsharing-Unternehmen mit Hauptsitz in Luzern. Mobility bietet 2650 Fahrzeuge an 1380 Standorten für Privatkunden sowie Mobilitätslösungen für Firmen an.

“Mit Drivve | KM haben wir ein effizientes und effektives Know-how sharing, mit welchem eine hohe Informationsqualität sichergestellt wird.“ - Susanne Ulrich (Projektleiterin Einführung Wissensmanagement)

  • Einfacher & einheitlicher Informationszugang
  • Alternative zu Microsoft® SharePoint
  • Zentrale Wissensplattform
  • Höhere Mitarbeiterzufriedenheit
  • Optimierung der internen Informationsverteilung
  • Mehrsprachige Artikel
Mobility

Wissenspool

Die Helsana AG ist ein auf die Krankenversicherung spezialisierter Schweizer Versicherungskonzern. Mit knapp 1,9 Millionen Versicherten ist die Helsana-Gruppe der führende Kranken- und Unfallversicherer der Schweiz.

“Mit der Einführung von Drivve | KM konnten wir die Dienstleistungsqualität steigern. Die Auskünfte erfolgen heute schneller, empfängerorientierter und präziser“ - Christine Lindt (Projektleiterin Wissensmanagement)

  • Vereinfachte Informationsbeschaffung
  • Komplexe, bereichübergreifende Suchmöglichkeiten
  • Informationsbereitstellung innerhalb der Firmengruppe
  • Einheitliche Aufbereitung von Informationen
  • Interne News
  • Mehrsprachige Artikel
Helsana

Qualitätsmanagement

Communigate bietet professionelle Kundenkommunikation für Kunden wie die Lufthansa, Porsche, Mercedes, Sparkassen, DKB, Raiffeisenbanken und verschiedene Energieversorger.

“Mit Drivve | KM können wir unseren Mitarbeitern die richtige Information, zur richtigen Zeit und in der richtigen Form zur Verfügung stellen.“ - Stephan Schmidt (Leiter Stabsstelle Risiko- und Qualitätsmanagement)

  • Vereinfachung der Freigabeprozesse
  • Content-Lifecycle-Management
  • Unternehmensweite Informationsbasis
  • Einbindung von internen und externen Mitarbeitern
  • Prozessdokumentation
Communigate

Intranet

Die Sunrise Communications AG mit Sitz in Zürich ist mit rund drei Millionen Kunden das zweitgrösste Telekommunikations-Unternehmen der Schweiz.

  • Umfangreiche Produktinformationsplattform
  • Mehrsprachige Prozesse zur Dokumentenlenkung
  • Interne Unternehmensneuigkeiten
  • Komplexer Dokumentenaufbau (Compound)
  • Einbindung von Business Intelligence
Sunrise

Kunden

  • Helsana
  • Gedikom
  • WW
  • Sunrise
  • Communigate
Thomas H. Davenport

Thomas H. Davenport ist Professor für Informationstechnologie und Management am Babson College in Massachusetts, USA. Er ist ein weithin bekannter Buchautor sowie gefeierter Sprecher und Berater in den Bereichen Business Analytics, Prozessmanagement und Informations- und Wissensmanagement.

Effektives Management von Wissen erfordert Hybrid-Lösungen von Mensch und Technik.

drivve|km

Durch einfache und intuitive Software können Mitarbeiter Informationen teilen.

Gelingt es einem Unternehmen, sein gesamtes Wissen zu bündeln und jedem Mitarbeiter zur Verfügung
zu stellen, entsteht daraus ein klarer Marktvorteil.

Funktionen

Sicherheit

Eine sichere Software, die Freigaben automatisch regelt und Ihre Mitarbeiter durch Vorlagen unterstützt.

  • Umfangreiches Versions- und Rechtemanagement
  • Qualität, Sicherheit und Vertraulichkeit von Daten
  • Detaillierte Freigabemechanismen
  • Rechtssichere Kommunikation durch Vorlagen
  • 24/7 – Hochverfügbarkeit und Performance
  • Kontrollierte Kollaboration nach Unternehmensrichtlinien

Benutzerfreundlichkeit

Einfachheit ist unser Anspruch an alle Funktionalitäten in Drivve | KM. Jede Funktion ist sorgfältig ausgearbeitet und passt perfekt in die Benutzeroberfläche.

  • Flexible, personalisierbare Oberfläche
  • Anzeige verwandter, relevanter Informationen
  • Ausrichtung der Recherche an Geschäftsprozessen
  • Individuelle Favoritenliste für Dokumente und Prozesse
  • Mögliche Anpassung an das eigene Corporate Design
  • Intelligente Self-Service Strukturen

Leistung

Wie messen Sie die Leistung einer Wissensmanagement Lösung? Durch die Verfügbarkeit für den Benutzer und die Leichtigkeit, mit der diese erreicht wird.

  • Steigerung der Beratungsqualität
  • Kürzere Durchlaufzeiten einzelner Prozesse
  • Automatisch generierte Themenlandkarten
  • Mehrsprachige Artikel mit zentraler Verwaltung
  • Schnelle Recherche dank intuitiver Benutzerführung
  • Nachhaltige Prozessdokumentation nach ISO 20000

Zusammenarbeit

Noch nie war die Zusammenarbeit der Teilnehmer verschiedener Arbeitsabläufe und den Mitgliedern eines weltweit verstreuten Teams einfacher oder effizienter.

  • Blogs und Foren für übergreifende Kollaboration
  • Anzeige zuständiger Expertenprofile
  • News und Blogs für eine effektive Top-Down-Kommunikation
  • Persönliche, flexibel gestaltbare Profilseite
  • Festlegung von Lesegruppen und Expertenkreisen
  • Feedback- und Bewertungsfunktionen

Unser Beratungsansatz

In diesen Bereichen bietet Drivve | KM Optimierung an:

drivve|km
Kultur Integration mit den Menschen
drivve|km
Analyse & Beratung Integration mit Strukturen & Prozessen
drivve|km
Technik Integration der Software
drivve|km
Fredmund Malik

Fredmund Malik ist ein österreichischer Wirtschaftswissenschaftler mit Forschungsschwerpunkt Managementlehre sowie Inhaber und Leiter eines Management-Beratungsunternehmens in St. Gallen.

Wissen ist der entscheidende Produktionsfaktor unserer Zeit.

drivve|km

Software

Software

Dokumenten-Ordner

Kategorisierung, Historie und Favoriten
  • Dokumente sind über Dokumenten-Ordner auswählbar
  • Weitere Filterung der Dokumentenauflistung durch Kategorien des Kopfbereichs
  • Dokumente können über „Historie“ und „Favoriten“ schnell gefunden werden

Dokumentenkonzept

  • Unterschiedliche Ansichten eines Dokuments je nach Dokumententyp (z.B. HTML, PDF, Word, Excel, Prozess, Experte, Wiki-Style Dokument)
  • Beliebig viele Anlagen pro Dokument
  • Vertrauliche Informationen für berechtigte Anwender
  • Beziehungsbaum zeigt zugehörige Objekte eines Dokuments
  • Verwandte und verlinkte Dokumente werden direkt bereitgestellt
  • Zuweisung von Dokumenten zu Geschäftsprozessen möglich
  • Dokument kann bequem zu Favoriten hinzugefügt werden
  • Zuständige Experten sind sofort verfügbar

Expertenverzeichnis

Das Know-how Ihres Unternehmens
  • Enthält alle Mitarbeiter und Experten mit ihren Kurzprofilen und Zuständigkeiten
  • Über integrierte Suchfunktion kann nach Namen oder Stichworten aus dem Personenprofil gesucht werden

Prozessdesigner und Viewer

  • Modellieren Sie Prozesse und Arbeitsanweisungen in einem grafischen Design Tool
  • Verknüpfen Sie Formulare, Dokumente und HTML-Seiten mit einzelnen Prozessschritten

E-Learning

Wissens-Quiz und Anbindung digitaler Archive
  • Wissens-Quiz für spielerisches Lernen, Überprüfen und Vertiefen von Wissen ohne Kontrolle durch die Vorgesetzten; Fragen können von definierten Benutzergruppen verwaltet werden und rollieren nach Vorgabe automatisch
  • Wissens-Test: Erstellen und Versenden von qualifizierten Multiple-Choice Tests an die Mitarbeiter durch das System

Top 10

Die wichtigsten Dokumente im Ranking
  • Die wichtigsten Dokumente sind nur einen Klick entfernt
  • Ranking kann weiter untergliedert werden - z.B. nach bestbewerteten, neuesten und meistgelesenen Dokumenten

Postfach

Immer auf dem aktuellen Stand
  • Postfach des Anwenders enthält Feedback der Redaktion
  • Zu jedem Feedback kann der Kommentarverlauf zwischen Anwender und Redaktion eingesehen werden
  • Wichtige Meldungen werden dem Anwender chronologisch angezeigt
  • Eilmeldungen können bei Benutzergruppen direkt eingeblendet werden

Prozesshaus

Unternehmensprozesse abbilden und verknüpfen
  • Möglichkeit, Unternehmensprozesse abzubilden
  • Benutzer und Dokumente können Prozessen zugewiesen werden
  • Suche kann über Prozesse eingeschränkt werden
  • Erleichterung der Einarbeitung neuer Mitarbeiter

Inhaltserstellung und Qualitätssicherung

  • Inhaltserstellung eines Dokuments kann bequem über den Editor oder alternativ als Dateianhang vorgenommen werden
  • Kommentare können als vertrauliche Informationen berechtigten Anwendern zugänglich gemacht werden
  • Festlegung von Lesegruppen und Expertenkreisen
  • Umfangreiches Versions- und Rechtemanagement
  • Einordnung des Dokuments in mehrere Kategorien möglich (Multiparentsystem)
  • Für ein Dokument kann bestimmt werden, in welchen Zeitintervallen es in welchen Wiedervorlageordnern (Queues) welchem Anwender oder welcher Anwendergruppe zur Aktualisierung vorgelegt werden soll. Queue-Handling kann als wichtiges Instrument zur Qualitätssicherung eingesetzt werden.

Qualitätsmanagement

  • Erfassung statistischer Daten über das Nutzungsverhalten Ihrer Mitarbeiter für angeschlossene Management-Informationssysteme
  • Steuerung personalisierter Inhalte des Informationsportals über Systeme des Projektmanagements und der Personaleinsatzplanung möglich

Sicherheit und Leistungsfähigkeit

  • Ausgefeiltes Clustering und Loadbalancing garantieren zukünftige Wachstumsreserven und hohe Leistungsfähigkeit
  • 24/7-Hochverfügbarkeit und Performance

Wie arbeitet Drivve | KM?

Ein Beispiel: Während der Kommunikation mit einem Kunden greift der Benutzer über das Drivve | KM Portal schnell und einfach auf benötigte Informationen zu. Direkt im Hauptfenster ermöglichen Dokumentenlisten das Öffnen des benötigten Dokuments samt Anlagen und vertraulichen Informationen mit einem Mausklick. Zusätzlich zeigt Drivve | KM sofort verwandte Dokumente, Feedback und zuständige Experten an.

Ergänzende Module bieten weitere wichtige Inhalte und Funktionen, die zu jedem Zeitpunkt während der Arbeit im Portal sichtbar und damit erreichbar sind. Das i-Tüpfelchen ist die Ausrichtung der Informationsrecherche an Geschäftsprozessen. Dabei können Sie bestimmte Dokumente direkt mit einzelnen Prozessschritten verknüpfen.

Wer sollte Drivve | KM nutzen?

Drivve | KM ist die Lösung für den wettbewerbsintensiven Mittelstand und große Unternehmen in den Bereichen Intranet, Kundenservice, Forschung und Entwicklung zur Unterstützung der Kernprozesse im Arbeitsalltag mittels Prozesswissen, Erfahrungswissen und strukturellem Wissen. Insbesondere profitiert Ihr Unternehmen in den Bereichen:

Ihre Vorteile

Benutzerfreundlichkeit

  • Usability
    Ausgereifte Benutzeroberfläche
  • Bedienkomfort
    Assoziative Navigation
  • Einfachheit
    Relevante Informationen auf einen Klick
  • Optimierte Suche
    Ausrichtung der Recherche an Geschäftsprozessen
  • Wiedererkennung
    Anpassung an eigenes Corporate Design
  • Mehrsprachigkeit
    Zentrale Verwaltung eines Artikels in mehreren Sprachen

Callcenter Information Management

  • Kundenzufriedenheit
    Steigerung der Beratungsqualität
  • Leistung
    Kürzere Durchlaufzeiten der einzelnen Prozesse
  • Schnelligkeit
    Schnellere Informationsrecherche dank assoziativer Benutzerführung
  • Transparenz
    Anzeige von Dokumenten inklusive weiterführender Informationen
  • Prozessmanagement
    Unterstützung bestehender Prozesse durch relevantes Wissen
  • ISO 20000
    Prozess-Dokumentation für wissensbasiertes IT-Service-Management
  • ITIL v3
    Service managen und den Verbesserungsprozess nachhaltig dokumentieren
  • Übersicht
    Strukturierte Aufbereitung relevanter Informationen

Technologie

  • Innovation
    Neueste Techniken wie semantische Suche oder automatisch generierte Themenlandkarten
  • Sicherheit
    Ausgefeiltes Rechtesystem basierend auf Ihrer bestehenden Infrastruktur
  • Integration
    Kopplung des Systems an eine vielseitige Infrastruktur
  • Erweiterbar
    Nützliche Add-ons wie CRM- oder E-Learning-Applikationen
  • Zuverlässigkeit
    24/7-Hochverfügbarkeit und Performance

Fazit

Mit Drivve | KM bieten wir Ihnen ein Wissensmanagement-Portal mit einheitlicher und ergonomischer Benutzeroberfläche, komfortabler und übersichtlicher Navigation sowie konsequenter und homogener Informationsaufbereitung.

Drivve | KM integriert den Wissenspool Ihres Unternehmens in eine leistungsstarke technische Infrastruktur und garantiert optimale Beratung für zufriedene Kunden.

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gerne.

Sehr gerne können Sie uns eine E-Mail schreiben oder uns telefonisch kontaktieren.

drivve|km

Ihr Ansprechpartner für Drivve | KM:

Thomas Hahner

Telefon: +49 (6131) 97106 0
Adresse Drivve GmbH & Co. KG
Anni-Eisler-Lehmann-Straße 3
55122 Mainz
Telefon +49 (6131) 97106 0
Web www.drivve.de
Mail info[at]drivve.de
Kontaktformular
Nachricht senden

Wir beraten Sie gerne.

drivve|km

Mehr

Über das Unternehmen

Drivve ist ein Hersteller vielfach ausgezeichneter Softwarelösungen in den Bereichen Scanmiddleware, Workflow, Print- und Dokumenten Management sowie Wissensmanagement.

Drivve legt den Fokus bei der Softwareentwicklung stets auf Leistungsfähigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Datensicherheit, um Unternehmensprozesse besser und schneller zu gestalten.

Mit unserem Wissensportal Drivve | KM liefern wir Instrumente für das Management im 21. Jahrhundert. Das bedeutet für Ihr Unternehmen mehr Transparenz und eine bessere Vernetzung von Wissen.

Damit alle voneinander lernen und sich jeder einzelne weiterentwickelt. Unsere Lösung bringt Menschen und Unternehmenswissen zusammen.

Besuchen Sie uns auf www.drivve.de

drivve|km

Thomas Hahner Geschäftsführer

drivve|km

Ferdinand Stapenhorst Geschäftsführer

Impressum

Webdesign & Coding

M Webdesign

Verantwortliches Unternehmen

Drivve GmbH & Co. KG
Anni-Eisler-Lehmann-Straße 3
55122 Mainz

Fon +49 6131 971060
Fax +49 6131 9710699
Mail info@drivve.de

Persönlich haftender Gesellschafter

Drivve Verwaltungs GmbH - AG Mainz 90 HRB 8625

Geschäftsführende Gesellschafter

Thomas Hahner und Ferdinand Stapenhorst

Eintragungen in das Handelsregister

Amtsgericht Mainz 90 HRA 4329
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE208303385 Finanzamt Mainz-Mitte

©2014 Drivve Inc. Alle Rechte vorbehalten

Drivve®, Drivve | Image®, Drivve | XBS®, Drivve | KM®, Drivve | Print®, Drivve | Fax® und Drivve | DM® sind eingetragene Marken der Drivve Inc. Drivve Markenbezeichnungen sowie Inhalt und Struktur der Drivve-Websites, Logos, Texte, Bilder und Copyrights sind urheberrechtlich geschützes, exklusives Eigentum der Drivve Inc. und dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung durch die Drivve GmbH & Co. KG in gedruckten oder elektronischen Dokumenten verwendet bzw. vervielfältigt werden. Alle weiteren mit Marken und Produktmarken sowie mit ® und TM gekennzeichneten Bezeichnungen sind Marken und eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Eigentümer.

Gewährleistung

Informationen über Drivve, Produkte und Dienstleistungen, einschließlich Darstellungen und technischer Daten, können Veränderungen unterworfen sein. Drivve ist bemüht, auf der Website stets richtige, aktuelle und vollständige Informationen bereitzustellen und ändert oder ergänzt diese daher bei Bedarf laufend und ohne vorherige Ankündigung. Dennoch müssen wir für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit jede Gewähr, Haftung oder Garantie ausschließen. Eine Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die aus der Nutzung des Angebotes entstehen, ist ausgeschlossen. Dies gilt auch für alle Verweise, so genannte 'Hyperlinks', die Drivve auf der Website direkt oder indirekt anbietet. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Ferner haftet Drivve nicht für direkte oder indirekte Schäden (inkl. entgangener Gewinne), die auf Informationen zurückgeführt werden können, die auf diesen externen Websites stehen. Es wird auf den folgenden Haftungsausschluss verwiesen.

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ('Hyperlinks'), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Zuletzt aktualisiert Januar 2014.